Maditas Haus

Grey and gold as basic colours

18 Juli 2016


Eigentlich sollte dieser Post schon längst online sein, aber der Postbote kam einfach zu spät. Ich hatte das nämlich gut geplant: Das Wochenende mache ich mal Pause, kein Blogpost wird vorbereitet und dafür lege ich Montag direkt los. Meine goldene Dose sollte Montag geliefert werden und ohne die würde ja mein Post eh nicht klappen. Allerdings kam der Postbote heute mal nicht früh morgens, sonders erst mittags und alles hat sich verzögert. Jetzt aber mal zum eigentlichen Thema:



Ich bin ja ein großer Fan von allem, was grau ist. Ich liebe graue Wände, graue Kissen, graue Vorhänge und das schon immer. Es ist die perfekte Ergänzung zu Weiß ohne dass der Raum gleich zu bunt wird, aber genau so, dass er auch nicht zu langweilig wirkt. Grau ist eine super Basis für jeden Raum und natürlich auch total scandi. Um mehr Spannung rein zu bringen, kann man mit hellen und dunklen Grautönen spielen und sie miteinander kombinieren. Das tolle daran ist, dass man trotzdem jede Farbe dazu tun kann. Ein buntes Kissen auf dem Sofa, eine lila Decke, ein gelber Vorhang (oder eine blaue Tasche..;). geht alles. Und wenn man keine Lust mehr auf die bunten Farben hat, muss das Kissen einfach weg. So halte ich das seit Jahren. Unser Schlafzimmer ist daher in genau den Farben eingerichtet. Damit das Ganze nicht zu langweilig wird, habe ich mir jetzt mal Gold dazu geholt. Also als Farbton versteht sich ;-)
Ich finde Gold und Grau passen super zueinander und sie funktionieren auch wunderbar im Sommer. Früher war das für mich so eine typische Herbstfarbe, aber seit diesem Jahr, mag ich Gold auch im Sommer. Die Dose finde ich außerdem noch richtig praktisch. Für die Fotos habe ich Schmuck reingelegt, aber normalerweise werden da so unansehnliche Dinge, wie Kopfschmerztabletten, Haargummis usw reinkommen. Also alles, was wir gerne mal schnell auf der Kommode ablegen und immer wieder brauchen. 








Bezugsquellen:


Dose mit Deckel: Depot
Tasche: Zara
Windlichter: H&M Home
Dose grau: Anne Black
Kommentare on "Grey and gold as basic colours"
  1. Oh sehr schick :) Die Dose macht was her, ich finde deinen Einrichtungsstil auch echt richtig richtig hübsch :)

    Ganz liebe Grüße
    Elsa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu =)
      Ja, irgendwie ist die Dose ein richtiger Eyecatcher. wobei ich finde, die Tasche macht sie auch gut als Deko :-D

      Löschen
  2. wooow, die Dose ist echt klasse - die bringt gleich um so viel mehr (positive natürlich) Spannung rein.
    Grau ist auch mein absoluter Liebling - die perfekte Kombi zu Weiß. Nicht zu bunt, trotzdem edel, schick und aufregend. :)
    Hab eine wundervolle Woche.
    <3 Martina
    ps.: Montag ist auch mein Blogtag -da nehm ich mir dann mal richtig Zeit um eine Blogrunde zu drehen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na dann passt das ja mit meinem Montagspost und gut, dass ich den noch fertig bekommen habe =) Ich wünsche Dir auch eine schöne Woche.♥

      Löschen
  3. Tolle Details, ich habe zu Hause auch ein paar graue Dekoelemente mit golden Accessoires kombiniert und mir gefällt der Look eigentlich sehr gut:) Ich bin gerade auf deinen Blog gestoßen und schaue sicher bald mal wieder vorbei- super schöne Idee und Aufnahmnen!

    Liebe Grüße
    Luisa | http://sparklyinspiration.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du bist immer herzlich willkommen und ich freue mich über alle Kommentare =) ich glaube, mit grau und weiß kann man eigentlich nichts falsch machen, da ist man immer auf Nummer sicher =)

      Löschen
  4. Also Gold liebe ich ja in der Einrichtung...aber mit Grau kann ich mich einfach nicht anfreunden.
    Das gibt mir einfach ein zu kaltes Wohngefühl.

    Liebe Grüße
    Ann - http://kolonialwarenladen.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. echt? Ich finde immer grau macht warm, so im Vergleich zu weiß. So unterschiedlich sind da die Geschmäcker, meine Mama findet grau und weiß (beides) ganz schlimm und mag Farbe an der Wand =)

      Löschen
  5. Hallo Madita,
    eine schöne Wohnung hast du, ich schaue gerne immer mal (virtuell natürlich) vorbei ;) :)
    Aber diesmal sind mir doch sofort die HAY Boxen ins Auge gefallen. Ich selbst habe das rote set, aber die gräulichen die du hast gefallen mir ja auch sehr! Kannst du mir was dazu sagen? Ich kann immer nur blau und rot finden.
    Ganz liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo =),

      Die Hay Boxen in den Farben gibt es scheinbar nicht mehr. Ich habe eben mal online gesucht und nichts gefunden =( Meine sind bestimmt schon ein Jahr alt. Es kann gut sein, dass die aus dem Sortiment genommen wurden. liebe Grüße, Anne

      Löschen