Maditas Haus

Frühlingsgefühle in gold und rosa

05 März 2016

Diese Woche ist hier ja wirklich gar nichts passiert, deshalb dachte ich, ich muss mich unbedingt heute mal melden. Dabei ist es aber nicht so, dass ich hier faul herumliege und bei Instagram oder Snapchat andere Leute stalke :-D Nein, ich habe ganz viel zu tun. Neben meinem Studium arbeite ich gerade an einem neuen Layout für den Blog. Es soll übersichtlicher und benutzerfreundlicher werden und das Schwarz kommt weg. Ich bin total gespannt wie und ob es euch gefallen wird. Wenn ihr also in der nächsten Woche mal zufällig hier auf den Blog kommt und alles sieht ganz komisch und verschoben aus, dann kann es sein, dass ich hier parallel gerade herumwerkel, also nicht wundern =)
Soo, und jetzt vom informellen Teil zum Frühling.




Spätestens im März fange ich an immer ganz ungeduldig zu werden. Das Grau in Grau des Winters habe ich dann richtig satt und warte sehnsüchtig auf Sonne und die ersten warmen Temperaturen. Draußen schaue ich so gut wie jede Pflanze prüfend an, ob sie jetzt endlich mal Knospen gebildet haben und könnte ausflippen, wenn es schneit.
Da der Frühling aber noch auf sich warten lässt, habe ich jetzt immerhin Zuhause die neue Saison eingeleitet.


In der Stadt habe ich mir einen riesigen Magnolienzweig besorgt und bin von den Farben und Blüten ganz begeistert. Nachteile an einem solchen Zweig sind definitiv der Geruch (wer sagt eigentlich, dass Blumen immer duften? Oder sind unsere parfumverwöhnten Nasen das einfach nicht mehr gewöhnt?) und der Zweig fällt samt Vase auch gerne mal um.Trotzdem ist der schön und hält, wenn die Blüten beim Kauf noch geschlossen waren, locker eine Woche. 


Neben Rosa bin ich auch ein Fan von Gold, besonders die Kombination finde ich klasse und deshalb sieht es bei uns im Wohnzimmer auch genauso aus. Auch in rosa kommen meine neue Schuhe daher. Bei mir ist ja jetzt Frühling, rede ich mir jetzt ein, also brauchte ich natürlich auch schon die passenden Schuhe..;-) Ist ja logisch. 




Also, nicht wundern, falls ihr demnächst jemandem begegnet mit diesen Schuhen, einer weißen Jeans, einem Pappschild und laut schreiend "Der Frühling ist nahe!" Das bin dann wohl ich.


Kommentare on "Frühlingsgefühle in gold und rosa "
  1. Ich stelle mich gerne mit einem Schild "Frühling für alle" neben dich. Herrliche Kombi, Rosa-Weiß-Gold. Das mag ich sehr! Ganz liebe Grüße, Rahel PS: Bin schon auf das neue Blog-Layout gespannt...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Morgen geht's los!:-D Hier hat es geschneit😱

      Löschen
  2. eine wundervolle Kombination :) Rosa, Weiß gehört für mich auf jeden Fall zum Frühling. Es verkörpert wohl keine andere Farbe so sehr den Frühling wie Rosa :) Bei uns ist sie schon seit ein paar Wochen in der Deko und in den Kissen zu finden. Außerhalb der Wohnungsmauern lässt er ja leider noch etwas auf sich warten der liebe Frühling.
    wundervolles Wochenende. <3 Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, Rosa ist so typisch Frühling :) aber wenn der noch auf sich warten lässt, dann eben im eigenen Zuhause schon mal auf Frühling machen :)

      Löschen
  3. AHHHHH scheeeen.... des BLUMAL...
    UND da PATSCHERL,,, ah sehr SEXY......

    und bin scho gschpannt... wia do alles
    anders machst....freu..freu..


    hob no an feinen ABEND
    busssale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, Patscherl sind Schuhe?? :-D das muss ich mir merken♥️

      Löschen
  4. Wunderschön, einfach toll deine Deko!
    Und die Schuhe...klasse!
    Kannst du mir verraten, von welcher Firma sie sind?
    Viele Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Sabine :)

      habe ich ganz vergessen dazuzuschreiben: die sind aktuell von Zara

      Löschen
  5. Wow, das sieht so toll aus. Ich bin gerade auch im rosa Rausch. Und diese Magnolien Zweige. Ich habe hier noch keine gefunden und kann ja auch schlecht mit der Rosenschere durchs Dorf laufen und einfach in den Vorgärten Zweige schneiden. Auch die Schuhe sehen toll aus.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich dachte auch erst, dass Ich die aus dem Park entwenden muss 😂 aber die gab es dann im Blumenladen bei uns. Vorgezüchtet weil hier blühen die ja noch gar nicht. Drücke die Daumen, dass du nicht beim Nachbarn auf den Baum klettern musst 😊

      Löschen
  6. Ohman, einen Magnolienzweig hätte ich auch soooo gerne (aber hier muss ich wohl klauen gehen) und an so schöne Schühchen brauche ich wohl erstmal garnicht zu denken, denn hier hat es über Nacht 10cm Schnee gegeben :(((( aber an der Demo zu "ich will Früüüüühling" nehme ich teil!
    Dein Blogoutfit ist schön geworden-sieht man ja jetzt öfter, ich mag die Klarheit.
    LG, Lilli

    AntwortenLöschen