Heute gibt es endlich auch die andere Seite von meinem Wohnzimmer zu sehen. Hier hatte ich euch ja schon die eine Seite gezeigt, jetzt folgt der Rest. Mein Valje-Hack-Regal ist im Moment mein Liebling in der Wohnung. Einfach, weil es so vielseitig ist. Zuerst stand es als ganz hohes Regal neben der Tür. Durch die Umräumaktion wegen dem neuen Teppich ist es jetzt an die andere Wand gekommen und statt einem Regal, habe ich ein Sideboard daraus gemacht. 


So habe ich ordentlich Platz für Bücher und Deko. Wobei meine Bücher meistens auch gleichzeitig Deko sind und ich sie nach Farben sortiere...So wirkt alles einfach einheitlicher. 

Wer sich nochmal ansehen will, wie ich das mit dem Regal gemacht habe, kann HIER nachschauen. Jetzt liegen beide Regale einfach nur ohne Beine auf der Seite. Die grau-blaue Farbe war ja ursprünglich so nicht geplant. Jetzt liebe ich sie und habe auch im Homeoffice ein Wand in der Farbe gestrichen. Mein Fernsehschrank hat die Farbe ja schon länger. 





Gefällt euch das Regal als Sideboard? Sortiert ihr auch Bücher nach Farben?  

Schreibt mir das gerne in die Kommentare.

Übrigens bin ich jetzt auch bei solebich.de  angemeldet. Ich würde mich freuen, wenn ihr mir da folgt.  Dann kann ich mir auch mal euer Zuhause ansehen.