Maditas Haus

Dinkelgrießbrei mit Heidelbeeren & Heidelbeeren Milchshake

15 August 2015

In letzter Zeit gab es hier ja viele Wohn-Bilder zu sehen, also habe ich mir gedacht, ich mache mal etwas zu Essen. Die Idee dazu kam diesmal von meiner Mama, die ihre Ernährung komplett umgestellt hat. Mein Problem dabei ist ja immer: So Vollkorn Sachen gehen einfach nicht an mich und für Süßes finde ich einfach keinen gesunden Ersatz. Also statt Vollkornbrot mit Tomaten halt lieber Toastbrot und Nutella. Aber dann habe ich festgestellt, dass "gesund" nicht gleich geschmackloses Essen ohne Genuss bedeutet und der ein Beweis dazu ist mein heutiges Rezept. Allerdings auch nur das erste Rezept...der Heidelbeeren Milchshake kommt kalorientechnisch doch etwas üppiger daher. 






Dafür ist unser Dinkelgrießbrei nicht nur gesund, er schmeckt auch noch sehr gut. Dazu gibt es bei uns im Moment Heidelbeeren. Ich mag die Kombination von süß und etwas saurem, fruchtigen sehr gerne. Für den Buttergeschmack im Grießbrei sorgt Albaöl, das ist ein Rapsöl aus Schweden, gesund und mit einem starken Buttergeschmack (man darf nur echt wenig davon nehmen). Und für die Süße nehme ich Fruchtzucker. Da sich darüber aber alle streiten, welche Zuckerart noch die bessere sein soll, kann man natürlich auch ganz normalen Zucker nehmen oder geht auf Nummer sicher und lässt ihn einfach ganz weg (habe ich auch schon gemacht).



Rezept Dinkelgrießbrei mit Heidelbeeren
(für 4 Personen)

100g Dinkelgrieß (zB Alnatura)
500ml Milch
3 TL Fruchtzucker
2 TL Albaöl

Milch im Kochtopf zum Kochen bringen, Zucker und Albaöl dazu geben und anschließend den Grießbrei einrühren. Damit der keine Klumpen bildet kann man ihn Stück für Stück dazu geben und mit einem Schneebesen kräftig rühren. Nach 3 Minuten den Grießbrei vom Herd nehmen und nochmal 10 Minuten ziehen lassen, dabei immer wieder umrühren.




Heidelbeeren-Milchshake

200g Heidelbeeren
1 Banane 
3 Kugeln Vanilleeis
2-3 TL Zucker
300 ml Milch

Heidelbeeren waschen und zusammen mit den anderen Zutaten in den Mixer geben, nach 3 Minuten ist der Shake fertig.









Wie esst ihr eigentlich am liebsten? Lieber Schoko statt Vollkorn oder Vegan?


*Teller Design Letters Geliebtes Zuhause

Kommentare on "Dinkelgrießbrei mit Heidelbeeren & Heidelbeeren Milchshake"
  1. mhhhhh DINKLGRIAS....hob i no nia gessn...
    des werd i mol ausprobiern,,,,
    WEIL i soooo an GRIASBREI vollee gern mog...
    hob no an feinen ABEND
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  2. Lecker!!
    Ich habe letztens auch das erste Mal Dinkelgrieß gemacht - einfach nur mmmh. Da brauche ich hinterher auch keine Schokolade :-))
    LG Vanessa

    AntwortenLöschen