Maditas Haus

Osterdeko: DIY Teelichthalter Hase

25 März 2014


Heute habe ich mir ein kleines DIY für euch überlegt. Dazu braucht ihr nicht viel und der Tisch sieht trotzdem sofort nach Frühling aus. 



Für den Hasen-Teelichthalter braucht man:


♥  Teelichthalter oder kleine Gläser
♥ Klebefolie in weiß oder schwarz    
♥ Papier, Bleistift Schere                   





Zuerst malt ihr die Silhouette eines Hasen (ich habe zwei verschiedene gemalt) auf ein Blatt Papier. Dazu könnt ihr auch im Internet nach brauchbaren Vorlagen suchen und die abmalen. 

Dann wird der Hase ausgeschnitten und diese Vorlage auf die Klebefolie gelegt und abgepaust. Anschließend den Hasen aus der Klebefolie ausschneiden und auf das Glas kleben. Dazu habe ich eine Nagelschere benutzt, weil es damit einfacher ist die kleine filigrane Vorlage auszuschneiden. Ich habe dann die Teelichter noch mit masking tape beklebt.





Kommentare on "Osterdeko: DIY Teelichthalter Hase "
  1. OHHH wie süüüüüß::::
    UND mal was anders.. mal in weiß::::::
    HOBS no fein. bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja eine super Idee! Die werde ich unbedingt nachmachen, aber ohne Hasen-Vorlage geht bei mir nichts:-D
    Und weil mir nicht nur deine Teelichter, sondern der ganze Blog super gefallen, bleib ich direkt als neue Leserin hier!!!

    Liebste Grüße
    Alina♥

    AntwortenLöschen
  3. Eine tolle Deko-Idee für Ostern! Das merk' ich mir mal direkt zum Nachmachen!

    Liebe Grüße,
    Franzi

    AntwortenLöschen