Maditas Haus

Red Currant Syrup/ Johannisbeeren Sirup

03 Oktober 2013

  Der Oktober ist da und auch der Herbst. Die letzten Wochen haben wir fleißig Obst     geerntet, Marmelade, Sirup und Kompott gekocht, damit wir auch in der kalten Jahreszeit davon noch etwas haben. So, wie von unseren Johannisbeeren-Sirup. Der stammt allerdings nicht von uns, sondern von meiner Mama.





Sirup ist ganz leicht zu machen und kann auch aus
 "Supermarkt-Obst" gemacht werden.




REZEPT
Menge: ca. 1 bis 1,5 Liter
2,5 kg rote Johannisbeeren
500 g Zucker 
Saft einer Limette



ZUBEREITUNG
1. Die Johannisbeeren waschen und von den Stielen zupfen. 
2. Die Beeren in einen großen Topf geben, ein wenig Wasser dazugeben und langsam aufkochen lassen. Einige Zeit leise vor sich hin köcheln lassen, bis alle Beeren aufgeplatzt sind.
3. Die Masse etwas abkühlen lassen und durch einen Sieb passieren. Das sollte ca. 1 bis 1,5 Liter Saft ergeben. Den Saft mit dem Zucker und Zitronensaft vermischen und wieder aufkochen lassen.

4. Dann ca. 5-10 Minuten sanft köcheln lassen und kochend heiß in sterilisierte Flaschen abfüllen.








Post Comment
Kommentar veröffentlichen