Maditas Haus

Einrichtungstipps für kleine Wohnzimmer & Tray Table von Hay

08 Februar 2016



Seit wir hier wohnen hatten wir nie einen richtigen Wohnzimmertisch. Lange hatte mir das auch gar nichts ausgemacht, weil unser Wohnzimmer bis vor kurzem noch ganz anders eingerichtet war und ein Tisch gar nicht hineingepasst hätte. Nach unserer Umstell-Aktion im November, dem neuen Teppich und der dunkelgrauen Wand, fehlte ein Tisch dann irgendwie doch. 





Da unser Wohnzimmer sehr klein ist, fiel die Entscheidung direkt auf den Tray Table* von Hay. Mit dem schlanken Design passt er perfekt bei uns rein. Zusammen mit dem rosa Kissen wirkt der Raum irgendwie ganz anders, viel gemütlicher. An dem weiß-in- weiß-scandi-wohnen habe ich mich gerade etwas satt gesehen. Bei uns ist es zwar immer noch sehr weiß aber mit der dunklen Wand und ein bisschen Farbe gefällt es mir gerade viel besser.

Entdeckt habe ich unseren Tisch bei Made in Design* Ein toller online Shop, den ich bis vor kurzen gar nicht kannte. Dort bekommt ihr auch alle Tray Table. Es gibt den Tisch ja in verschiedenen Größen. Meiner ist mit 50 cm die Höchste Version. Kleiner hätte er auch einfach nicht zum Sofa gepasst. Ich finde immer ein Couchtisch sollte mit der Sitzhöhe abschließen und nicht viel niedriger oder höher sein. 




Lui`s Lieblingsplatz im Wohnzimmer ist einer der alten Järpen Stühle von Ikea. Er hat sich damit auch den sonnigsten Platz ausgesucht. Wenn die Sonne hereinscheint, dann genau auf seinen Platz. Der zweite Järpen steht auf der anderen Seite. 



Unser Fernseher ist übrigens in dem weißen Schrank auf der rechten Seite. Insgesamt misst unser Wohnzimmer gerade mal 14 Quadratmeter. Hier alles unter zubekommen ist schon eine Herausforderung und ich habe in den letzten Jahren einiges dazu gelernt.


Tolle Tipps für ein kleines Wohnzimmer

1. Helle Wände und Farben vergrößern den Raum optisch (meine dunkle Wand funktioniert hier nur, weil wir in einem Altbau mit 3,70m hohen Wänden wohnen, bei normaler Raumhöhe kann die Farbe einen schnell erschlagen)

2. Fernseher, DVD`s und Co. kann man gut in einem Schrank verstauen. 

3. Dem Auge eine Pause gönnen: Nicht an jeder Wand muss ein Bild hängen und nicht jeder stelle sollte dekoriert sein. Ein Raum wirkt viel ruhiger, wenn nicht überall etwas steht oder hängt. Um so voller dekoriert ist, desto weniger stechen einem die schönen Dekostücke ins Auge, sie gehen einfach unter und das ist schade.

4. Schlanke Möbel aussuchen, damit der Raum nicht überladen wirkt. Zu unserem großen Sofa habe ich beispielsweise den Tray Tisch und die schwarzen Metall-Stühle kombiniert. Das funktioniert viel besser als ein großer Sessel oder sowas.

5. Deko am besten gruppieren. Kerzen, Vasen usw. wirken in kleinen Gruppen harmonischer wie wenn alles einzeln herumsteht. 

6. Nicht zu viele Farben kombinieren. Gerade bei kleinen Räumen ist das so wichtig. Mit Grau, Weiß und Schwarz habe ich bei uns eine Basis geschaffen zu der ich jederzeit mal eine Farbe kombinieren kann. Im Moment mag ich Rosa, also habe ich die Rosen auf den Tisch gestellt und das Kissen auf das Sofa gelegt und das war`s schon.


Tolle Inspiration zu dem Thema findet ihr HIER






So toll verpackt kam unser Tisch an. Er stand noch auf einer Holzpalette. Aus der habe ich schon etwas gebaut. Aber was, verrate ich erst im nächsten Post. 



Was sind eure Tipps für kleine Räume?


Bezugsquellen:
Tray Table Hay von Made in Design*
Rosa Kissen von Bloomingville 



*In Kooperation mit Made in Design


Kommentare on "Einrichtungstipps für kleine Wohnzimmer & Tray Table von Hay"
  1. Ich finde dein kleines, feines Wohnzimmer richtig schön, da würde ich mich auch gleich wohlfühlen :))

    Liebe Grüße <3
    www.yyasplace.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Mien Wohnzimmer ist etwas größer, daher hab eich gleich drei Hay-Tischchen :)
    2 mittelgroße quadratische (weiß) und 1 kleines (schwarz). Die verschiebe ich nach Lust und Laune, ruckzuck.
    Viele Grüße von PillePalle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohhh, mach mich nicht schwach 🙈🙈 ;-) wie cool ist das denn

      Löschen
  3. Kann ich dann jetzt den grünen Teppich haben der früher im Wohnzimmer lag? Suche dringend so einen 😊

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo =) Der war blau und ist leider ziemlich verdreckt.:-D

      Löschen
  4. Total schön! Hach ich mag diese elegante Leichtigkeit so! In unseren großen Räumen braucht es leider etwas mehr, damit es nicht zu "kahl" aussieht. Aber das Tischchen ist schon richtig schick. Irgendwann vielleicht... Liebe Grüße, Rahel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. stimmt, bei großen Räumen muss man wieder ganz anders denken. Bei mir wirkt alles sofort zu voll und rumpelig

      Löschen