Maditas Haus

DIY Häkelmütze mit Jersey Garn & Häkel-Korb

13 November 2015
Nachdem ich meine Mütze heute morgen auf Insatgram gepostet habe, kamen so viele Anfragen zur Anleitung oder dem Material von Lesern, dass ich jetzt einfach hier eine do-it-yourself Anleitung mache. Meine Mütze ist nämlich ein echtes Chamäleon. Nein, Farbe wechseln kann sie nicht, aber sie kann problemlos als Mütze und Körbchen benutzt werden. 



Das liegt eigentlich am Garn. Das ist nämlich ein Jersey-Garn und sehr fest. So eine Mütze wiegt schon etwas, das muss ich dazu sagen. Dafür ist das Material am Ende so kompakt, dass die Mütze auch umgedreht ein Korb ist. Die Anleitung ist ganz einfach. Ich kann weder Stricken noch sehr gut Häkeln und habe es innerhalb von 2 Stunden hinbekommen.




Und so gehts:
1 Mal Garn von HIER
 (ich weiß leider nicht mehr welche Farbe ich genau habe)
1 Häkelnadel in Stärke 10 
(Größe 12 geht auch, dann wird alles lockerer)


Als erstes habe ich 10 Halbe Maschen in einen Fadenring gehäkelt. Wer nicht weiß wie man einen Fadenring macht oder was halbe Maschen sind, kann sich auf Youtube super Videos dazu ansehen.

 2. Runde: Hier wird jetzt jede Masche vertoppelt,
3. Runde: Jede zweite Masche vertoppeln
4. Runde: Jede fünfte Masche verdoppeln
5. Runde: Jede sechste Masche verdoppeln
6. Runde: Jede siebte Masche verdoppeln
7. Runde jede zwölfte Masche verdoppeln.

Dann werden acht Runden ohne Zunahme gehäkelt. Je nach Kopfgröße braucht ihr mehr oder weniger Runden machen. 






PS: hier seht ihr übrigens wie viel von der Rolle noch übrig bleibt.






Post Comment
Kommentar veröffentlichen