Maditas Haus

We Love Living Magazin & ich

04 September 2014


Ich muss euch jetzt etwas ganz tolles zeigen und erzählen. Ein paar Wochen habe ich es für mich behalten, aber jetzt kann ich es in die Welt hinaus posaunen und das hat etwas mit der "We Love Living" zu tun. Bevor es jetzt direkt zu Verwirrungen kommt: Nein, meine Wohnung ist nicht in der Zeitschrift zu sehen. Es ist ist viel besser. 

Denn, ich arbeite jetzt für die "We Love Living" indem ich Texte schreibe. Und in der aktuellen Ausgabe ist mein erste Reportage. Und das beste: Sogar mein Name steht dabei :-D Für mich ein absoluter Traum, der wahr geworden ist. 





Meine Wohnreportage über Meike, ihre kleine Familie und bildschöne Wohnung hat riesen Spaß gemacht und ich finde, sie ist auch toll geworden. Die aktuelle Ausgabe (die ihr jetzt unbedingt kaufen müsst,-)) gib es seit Mittwoch zu kaufen. Wenn ihr wissen wollt wo, könnt ihr hier schauen.

Da wir bis heute bei Max Eltern waren, musste ich mich gestern erst mal auf die Suche nach dem Magazin machen. Und das war tief in der Rhön gar nicht so einfach. Aber nach drei Geschäften und wachsender Verzweiflung bin ich fündig geworden und habe mir mehrere Ausgaben (für die Familie) besorgt, und sie in dem Laden gleich mal leer gekauft. Die Verkäuferin hat mich ganz verwirrt angeschaut:"warum kauft die das gleich mehrmals?". Ich habe natürlich direkt aufgeklärt und ihr stolz meine Reportage unter die Nase gehalten.

Hier auf dem Blog habe ich vor einem Jahr zwei Wohnreportagen gemacht. hier und hier 

In den nächsten Tagen kommt endlich mal wieder ein Post mit Bildern aus unserem Wohnzimmer und einem leckeren Zwetschgenkuchen- Rezept.




Kommentare on "We Love Living Magazin & ich"
  1. Ui, Glückwunsch zum neuen Job! Das finde ich toll!!! Wohnreportagen sind ja schon interessant zum lesen, sie aber in der Art und Weise zu begleiten ist mehr als super! Da freue ich mich mit dir und halte nun mal neugierig Ausschau nach deinem Artikel ;)
    LG, Lilli

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anne,
    Herzlichen Glückwunsch zu der wunderschönen Reportage :-)
    Kannst sehr stolz sein!!!
    Herzliche Grüsse,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anne,
    wow, das ist ja der Hammer! Herzlichen Glückwunsch! Es gibt nichts Schöneres, als seinen Traum zu verwirklichen!

    Vielleicht kommst Du mal auf eine kleine "Plauderei" bei mir vorbei!

    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Anne,
    habe soeben deinen Blog entdeckt.....und auch spontan eine Frage zu deinem Bericht.
    Aber als erstes Herzlichen Glückwunsch.....zu deinem Traum.
    Über mich erscheint demnächst auch eine Wohnreportage.....wie ist das mit der Veröffentlichung...darf ich die Reportage auf meinem Blog veröffentlichen.....(die Bilder sind mein Eigentum und der Text wurde aus Infos von meinem Blog geschrieben)....bzw. darf ich die PDF Datei (welche ich von der Redaktion bekommen habe....vorab) als E-Book in meinen Blog einbinden?
    Über eine Rückantwort würde ich mich sehr freuen.
    Liebe Grüße Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bianca,

      ohh, herzlichen Glückwunsch :-) das muss ich mir dann unbedingt anschauen. In welches Magazin kommt das denn?. Bei uns bekommst du auf jeden Fall den Titel und die erste Seite als jpg Datei, so wie bei mir oben im Post. Ob du das vorab schon darfst oder mehr als die erste Seite veröffentlichen darfst, musst du mit der jeweiligen Redaktion besprechen, oder die Redakteurin fragen, die deine Homestory geschrieben hat. Das entscheidet da jede Redaktion anders.
      liebe Grüße
      Anne

      Löschen
    2. Hallo Anne,
      vielen Dank für deine schnelle Antwort....es erscheint am 16.10. in der Daphne´s Diary.
      liebe Grüße
      Bianca

      Löschen