Maditas Haus

Pink Tulips and a New Book

12 Februar 2014


Endlich wieder da! Die letzten zwei Wochen habe ich mich ja weder hier, noch auf euren Blogs blicken lassen. Ich war einfach viel unterwegs und hatte keine Gelegenheit Fotos zu machen. 

Jetzt bin ich wieder da und bringe gleich viel Farbe, ein neues Buch und einen neuen Raum mit. Was ihr hier auf den Bildern seht ist nämlich bei meinen Eltern zuhause. Genau da bin auch ich gerade. Deshlab kann ich heute keine Bilder aus unserer Wohnung zeigen. Das ist aber auch gar nicht so schlimm, denn dort hat sich rein gar nichts verändert, deshalb zeige ich euch lieber etwas neues =)




Neu und mindestens genauso spannend (wenn nicht noch viel mehr) ist dieses Buch. Einige von euch kennen es bestimmt schon, oder kennen Minas Blog. Seit Ende Januar gibt es nun endlich ein eigenes Buch von ihr. Neben einem Rundgang durch ihr wunderschönes Haus,enthält es auch DIY-Anleitungen und ganz viel über Mina selbst. Ich kann es gar nicht mehr aus der Hand legen und blättere immer wieder durch. Es ist unglaublich inspirierend. Mina hat einen ganz eigenen Stil, den ich so, trotz den vielen Blogs und Pinterest, nicht nochmal gesehen habe. Kaufen könnt ihr es in ganz vielen Online-Dekoshops und bei Amazon und Co.




Ich möchte euch aber nicht nur mein neues Buch zeigen, sondern euch ein bisschen in Frühlingsstimmung versetzen. Der Grund dafür sind die Tulpen meiner Mutter (auch wenn sie den Strauß für nicht blogtauglich hält). Ok, sie lassen die Köpfe schon etwas hängen, aber die Farbe und die Blüten sind einfach zu schön. 




Das knallige Pink passt einfach wunderbar zu den warmen Holztönen und verbreitet gute Laune und Gemütlichkeit. Bei dem grauen Wetter draußen, braucht man einfach mal etwas Farbe. Und da reicht mir im Moment Pastell (auch wenn es der Frühjahrstrend ist) nicht aus. Dafür habe ich aber immerhin noch Kupfer untergebracht und ich finde es macht sich auch in Kombination mit einer kräftigen Farbe und dem dunklen Tisch ganz gut.




Der Raum selber ist unterm Dach und hat eine kleine Holztreppe, die direkt unter den Giebel führt. Außerdem gibt es hier einen Ofen und einen Balkon. Hier ist das Gästezimmer und auch das Büro meiner Eltern untergebracht. 





Ich wünsche euch noch eine schöne Woche. 
Auf den nächsten Post müsst ihr nicht so lange warten!
Kommentare on "Pink Tulips and a New Book"
  1. Hey! Ich finde die Tulpen gerade schön, wenn sie schon ein bißchen "hängen" ;), kannst Du Deiner Mama ausrichten! Sehr schöne gemütlich sieht der Raum aus. LG, Rieke

    AntwortenLöschen
  2. Huhu!
    Ich liebe Tulpen einfach, auch wenn sie ihre Köpfchen schon hängen lassen. Das kann ja auch relativ flott gehen. Und die Farbe ist wirklich toll. Vielleicht sollte ich auch mal mutiger sein und nicht immer nur zu weiß greifen. ;-)
    Sag mal, woher hast du bzw deine Mama eigentlich die tollen rosa Muster-Kissen? Die sehen ja quasi aus wie die von H&M, aber in rosa gabs die ja leider nicht.
    Liebe Grüße, Kathy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey du =)
      Die sind von H&M. Ich habe sie vor einer Woche bestellt und gestern sind sie gekommen. Wenn du dort auf Kissenhüllen gehst und im Filter "rosa" aussuchst, sind es die ersten, die auftauchen.
      Du meinst doch das mit dem Zick-Zack-Muster? Das längliche mit den Rosen hat meine Mutter schon ganz lange.

      liebe Grüße =)

      Löschen