Maditas Haus

Gewinnerin und neue Pläne

19 Dezember 2013


Es sind ja nur noch fünf Tage bis Weihnachten und ich weiß nicht wie es euch geht, aber ich kann die Weihnachtsdeko schon fast nicht mehr sehen. Zumindest plane ich schon an der Deko "danach" ;-) Nachdem ich unser Büro vor einem Monat umgestaltet habe, soll jetzt das Schlafzimmer dran kommen und auch das Wohnzimmer soll im Januar etwas verändert werden. Dazu fehlen mir aber noch einige Sachen...ähm oder sagen wir "Möbel" :-D Irgendwie ist mir alles zu voll hier und ich will es etwas ruhiger und cleaner haben.




Dazu suche ich mir erstmal ganz viel Inspiration und neue Ideen. Das geht wunderbar mit Pinterest und auch mit anderen Blogs. Meistens sammel ich dann Bilder und Konzepte und überlege, wie ich das mit meinen Möbeln hinbekomme, was ich neu brauche etc. Dazu gehört auch ein Farbkonzept. Das muss nicht heißen, dass ich jetzt hier die Wände streiche, sondern vielmehr welche Textilien und Muster ich haben will. 




Mein Problem ist allerdings, dass ich oft verschiedene Stile toll finde, die eigentlich etwas schwer zu kombinieren sind. Deshalb bin ich gerade am Mittelweg suchen :-) Was mir dann immer hilft ist eine Pinnwand. Ganz egal ob eine echt oder eine Pinterestwand. Wenn ich mir dann einen Überblick über meine Katalogschnipsel, Fotos etc machen, stelle ich fest, dass es doch eigentlich ein Stil ist, der da heraussticht. Und wenn nicht, dann wird eben ein bisschen kombiniert. Aber das sind alles Dinge, die erst im neuen Jahr gemacht werden. Jetzt kommt erst mal Weihnachten. darauf freue ich mich, trotz der schon etwas sattgesehenen Weihnachtsdeko  =) 




Gewonnen hat übrigens Daniela mit ihrem Kommentar bei Facebook. Eine Mail hast du schon bekommen. Allen anderen: Vielen dank für eure Teilnahme. Das war auf keinen Fall das letzte Giveaway =)

Kommentare on "Gewinnerin und neue Pläne"
  1. So mache ich das auch! Nur die Umsetzung hapert :-))
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das kenne ich :-D manchmal baucht es einfach etwas Zeit.

      Löschen
  2. Das mache ich auch immer so. Pinterest ist echt ein Segen. Allerdings muss ich noch so lange warten bis wir endlich umziehen und ich loslegen kann. ^^ Naja, Vorfreude soll ja die schönste Freude sein..wir testen das jetzt mal. ;-)
    Liebe Grüße, Kathy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh, ja Der Umzug. Das ist bei uns auch immer mal Thema aber bis jetzt sträubt sich der Mann im Haus noch und da ich nicht ewig warten will, wird trotzdem hier gewerkelt. Egal ob Umzug oder nicht :-)

      Löschen
  3. Hallo Anne,

    ich freu' mich sehr, dass dir mein Blog gefällt, danke für deine lieben Worte!
    Oh ja, mit Textilien kann man einen Raum sehr schnell umgestalten, darum habe ich etliche Kissen und Decken, die je nach Saison und Stimmung "ran müssen" ;o)
    Meine minimalistische Xmas-Deko hast du ja gesehen, Weihnachtsfeeling habe ich auch nicht wirklich bei Nieselregen und 8 Grad plus...

    Liebe Grüße,
    Salanda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jaa, deine Deko gefällt mir so gut. Am liebsten mag ich das Kissen mit dem schwarzen Stern und den Korb mit dem Kissen drin. Ein Traum

      Löschen
  4. liebe anne,
    ja das hätte ich vor jahren auch mal machen sollen, (vorher ideen sammeln) weißt ja rotes sofa und so ...*grummel*
    aber nun habe ich es vollgestopft mit weißen kissen und FELL :-) also geht es ...
    ich hätte am liebsten alles in weiß, naja, geschmack verändert sich und nun mag ich es farblos..
    einen schönen 4. advent wünscht dir die uli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Uli, das kenne ich. Wir mussten ja unbedingt ein braunes Bett kaufen und das, obwohl ich da schon weiß lieber mochte. Ich dachte "mal was anderes". *grml* ;-)

      Löschen
  5. Hallo liebe Anne(! Ja auch ich bin endlich drauf gekommen *g* - bitte entschuldige)
    das mit den verschiedenen Stilen kommt mir sehr bekannt vor! Ich versuche dann auch alles schön zu kombinieren :). Ich bin schon gespannt, was du dir wieder hast einfallen lassen! Freue mich drauf! Liebe Grüße, Nadine

    AntwortenLöschen